Freundschaftsbund   

Mensch - Tier - Natur


Ich heisse Martina Strauch, lebe in Burlo einem kleinen Ort im Münsterland.

Tiere sind seid meiner Kindheit meine große Leidenschaft!

Sie sind so toll, ihre Art zu leben, was man so von ihnen lernen kann, sie zu beobachten,begeistert mich bis Heute.

Ich wohne in Burlo einem keinem Dorf im Münsterland, mit meinem Mann und unseren Tieren , einige haben Fell und die anderen haben Federn.

Bin Mutter von 4 erwachsenen Kindern und Oma von zwei Enkelkinder auf die ich mächtig stolz bin. 

Ich rauche immer, noch zu viel auch wenn mein Kopp weiß , es ist nicht gesund . Sicherlich stinken meine Klamotten auch nach Rauch.

Außerdem lasse ich ständig irgendwo was liegen, um es dann wieder abzuholen, ich nenn das mal meine typische Schusseligkeit .

Hin und wieder bin ich auch schon mal ungeduldig mit mir selbst, etwas was ich noch lernen darf.

Ich liebe es Abends mit Freunden am Feuer zu sitzen, zu lachen über irgendwelchen Blödsinn, aber auch die schönen Gespräche die dort statt finden.

Macht mir einer Druck so kann ich Dir sagen, das geht bei mir gar nicht. 

Da fällt unmittelbar die Schranke runter, ich glaube das ist das Tier in mir das ich auf Druck so reagiere, denn auch bei Tieren wirst Du mit Druck nichts erreichen, außer das Du was wertvolles verlierst, das Vertrauen.

 


Wenn Du mir begegnest, kann es passieren das ich gerade strubbelige Haare habe und meine Klamotten dreckig sind , denn ich liebe es, mit Tieren und der Natur im direkten Kontakt zu sein.  

Ja da findet man dann schon mal Hundehaare , Pfotenabdrücke auf meiner Hose oder Shirt, falls es dann noch schlimmer kommt klebt auch noch Eselmist an meinen Schuhen.

Meine Hände könnten staubig sein, weil ich gerade die Ohren der Esel bekrabbelt habe , oder einfach nur mit einem der Tiere auf der Erde lag, jo das bin Ich.

Falls Du gerade nach Schreibfehlern suchst und sie Dich stören, ganz ehrlich die Rechtschreibung war nie meine Stärke, ich glaube es liegt daran das sie mich nicht wirklich interessierte.

Was solls!!! 

Es gibt ja viele Wege der Kommunikation, und dabei so viel spannendes zu entdecken, und  Business-Texte brauch ich nicht, davon gibts ja schon reichlich.


An meine Tiere meine Stadtmusikanten ihr seid die Besten die coolsten und liebenswertesten Rübennasen, mit euch zu leben , ist ein wahres Abenteuer.


An meine Tiere iGehabt Euch wohl , bis bald Eure Martina


Ein guter Freund sagte einmal, Du bist Die die mit den Tieren spricht und Die, die mit dem Wolf tanzt, das werde ich nie vergessen.