Freundschaftsbund   

Mensch - Tier - Natur

Tiere als Pauker für alle die einmal die Perspektive wechseln möchten


Tiere als Pauker Ja, Du hast richtig gelesen! Tiere als Pauker!

Nur befinden wir uns nicht in einem Raum mit Sitzordnung und Lehrerpult, sondern draußen im Klassenzimmer, der Natur. 

Das Klassenzimmer riecht auch nicht nach Desinfektionsmittel, sondern nach Bäumen, Gras , Tieren... nach all diesen wunderbaren Gerüchen, herrlich.

Hier leben einige tierische Pauker, sie verteilen keine Noten und beurteilen nicht, sie sind einfach da.

Nun fragst Du Dich bestimmt , was soll ich da schon lernen? 

Ich kann Dir sagen jede Menge... außer rechnen und schreiben, ok lesen auch nicht. 

Sie unterrichten das, was wir richtig gut fürs Leben gebrauchen können, und das auf ihre ganz eigene Art. 

Das Beste ist: im Unterricht darf gelacht werden! Man darf neugierig sein! Man darf staunen! 

Ja, du kannst Dich so gar hinsetzen wie Du willst!

Ist das nicht super?

Da die Pauker keine Stimme haben erzähle ich Dir was Du von ihnen lernen kannst, was sie uns zeigen, und das mit riesen Spaß. 

Ich freu mich schon tierisch auf Dich! 

Also wenn Du Lust und Zeit, hast Dich einlassen kannst mal dieses Klassenzimmer zu betreten, dann melde Dich ganz einfach bei mir, komm mit in die Welt der Tiere.

Der nächste Unterricht der Tiere ist am Samstag dem 31.August von 10-16 Uhr.









 























































 





















.